A. Datenschutzziele

 

Wir streben eine langfristige Beziehung zu unseren Mitarbeitern/innen und eine durchgängig hohe Zufriedenheit unserer Nutzer/innen an. Dabei stellen wir insbesondere die Gestaltung der individuellen Beziehung zu Ihnen in den Mittelpunkt und richten alle unsere weiteren Ziele daran aus. Ein wichtiger Teil dieser Beziehungen basiert auf Vertrauen. Daher treten wir vollumfänglich für den Schutz der Privatsphäre und des Rechts auf Datenschutz ein. Unser Ziel ist es, Mitarbeitern/innen und Nutzern/innen einen sicheren, risikolosen Service anzubieten.

Um sicherzustellen, dass die Verarbeitung personenbezogener Daten nur in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Grundlagen erfolgt, richten wir unsere Prozesse und technische Gestaltung an der Datenschutzgrundverordnung, dem Bundesdatenschutzgesetz und den weiteren relevanten Gesetzen aus. Insbesondere sollen nicht mehr personenbezogene Daten erhoben werden, als für den jeweiligen Zweck erforderlich sind und, es soll eine einfache Ausübung der Betroffenenrechte sichergestellt werden.

Die folgende Erklärung betrifft die Datenverarbeitung im Rahmen unseres Webangebots. Auch wenn wir organisatorische und auch technische Maßnahmen ergriffen haben, um einen möglichst durchgängigen Schutz des Angebots sicherzustellen, lässt sich das Auftreten einer Sicherheitslücke in elektronischen Kommunikationswegen naturgemäß nicht vollständig ausschließen. Aus diesem Grund steht es den Besuchern der Webseite frei, sich auch auf anderen Wegen über uns zu informieren oder Informationen an uns zu übermitteln.

Die durch Ihren Besuch unseres Webangebots anfallenden Nutzungs- und Kommunikationsdaten werden bei uns zum Zwecke der Darstellung dieses Webangebots verarbeitet. Eine darüberhinausgehende Nutzung findet nicht statt. Zusätzliche Verarbeitungsvorgänge können durch die eingebundenen Dienste von Dritten erfolgen, welche wir zur Verbesserung der Darstellung oder Funktionalität dieses Webangebots einsetzen.

 

B. Begrifflichkeiten

 

Personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kenn-Nummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder
eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Pseudonymisierung
Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Auftragsverarbeiter
Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Empfänger
Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

Dritter
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Gesundheitsdaten
„Gesundheitsdaten“ sind personenbezogene Daten, die sich auf die körperliche oder geistige Gesundheit einer natürlichen Person, einschließlich der Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen, beziehen und aus denen Informationen über deren Gesundheitszustand hervorgehen.

 

C. Allgemeine Angaben

 

Verantwortlicher
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung ist:

Auto-Jochem GmbH
Zeppelinstraße 6-11
66557 Illingen

Vertreten durch: Geschäftsführer Dominik Jochem und Frank Jochem
Telefon: +49 6825 942 992-0
Telefax: +49 6825 942 992-7999
E-Mail: info@auto-jochem.de

(nachfolgend: Auto-Jochem GmbH)

Datenschutzbeauftragter
Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

datenschutz@hjp.de
Telefon: 06841 9816-0
Telefax: 06841 9816-29

Unser Datenschutzbeauftragter hilft Ihnen bei Fragen oder bei der Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte schnell und unkompliziert weiter.

 

Art und Umfang der verarbeiteten Daten
Grundsätzlich werden Nutzungsdaten (beispielsweise besuchte Webseiten, Zugriffszeiten) und Kommunikationsdaten (beispielsweise Browser-Informationen, IP-Adressen) verarbeitet.

Browser und Serverdaten
Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser uns bei der reinen Nutzung der Webseite Informationen übermittelt. Der Zweck dieser Übermittlung ist es, Ihnen technisch den Besuch der Webseite zu ermöglichen. Die Daten werden zur Abwicklung des Informationsaufrufs benötigt. Die Art der übermittelten Informationen hängt insofern auch von Ihren Einstellungen und technischen Vorgaben ab. Beim Zugriff auf unser Internetangebot ist daher die Erfassung folgender Daten möglich:

• IP-Adresse
• Zeitpunkt des Zugriffs
• aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei (URL)
• Status-Informationen (z.B. Fehlercodes)
• übertragene Datenmenge
• Browser-Informationen (genutzter Web-Browser, Betriebssystem, Spracheinstellung etc.)

Die Daten werden für statistische und sicherheitsbezogene Zwecke genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Dieses Internetangebot verwendet selbst keine Techniken, die darauf abzielen, das Zugriffsverhalten einzelner Nutzer auszuwerten. Personenbezogene Nutzungsprofile werden nicht erstellt. Die Daten werden zu den angegebenen Zwecken maximal 7 Tage lang gespeichert.

Cookies
Bei der Nutzung dieses Angebots werden Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Die Rechtsgrundlage der Nutzung ist § 15 Abs. 1 TMG und § 15 Abs. 3 TMG unter Beachtung von Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte von dem von Ihnen verwendeten Browser gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den
Cookies setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies sind ein technisches Mittel, um die Funktion der Webseite sicherzustellen und die Nutzererfahrung zu verbessern. Sie dienen so beispielsweise dazu, dass Informationen über mehrere Seiten hinweg gespeichert werden können. Wir nutzen Cookies für folgende Zwecke:

•Speicherung von Nutzereinstellungen.

Wir nutzen folgende Typen von Cookies:

• Transiente Cookies (temporärer Einsatz)
• Persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz).

Letztere kommen gegebenenfalls durch Drittanbieter zum Einsatz. Die Cookies dienen unserem Interesse an der einfachen Bedienbarkeit und der Verbesserung unseres Webangebots.

Die transienten Cookies werden automatisch gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Persistente Cookies werden automatisch nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Die Löschfristen entsprechen den Vorgaben des entsprechenden Drittanbieters.

Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen. Zudem können Sie Ihren Browser so einstellen, dass dieser bestimmte oder alle Cookies ablehnt. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall der Funktionsumfang der Webseite eingeschränkt sein kann. Die auf Cookies bezogenen Informationen werden bei uns getrennt von anderen eventuell bei uns angegebenen Daten gespeichert. Diese Daten werden ausdrücklich nicht mit Ihren weiteren Daten verknüpft.

 

Kategorien betroffener Personen
Betroffen von der Datenverarbeitung durch unsere Webseite sind die Besucher des Webangebots.

Zweck der Verarbeitung

• Bereitstellung einer Onlinepräsenz
• Interaktionsmöglichkeit für Nutzer
• Sicherheitsmaßnahmen

 

Speicherdauer
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist und der Verarbeitungszweck. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Erreichung des Verarbeitungszwecks erforderlich sind.

Die konkreten Speicherzeiträume werden innerhalb dieser Erklärung jeweils zu den einzelnen Datenverarbeitungsvorgängen angegeben.

Rechtsgrundlage
Als Rechtsgrundlagen kommen mehrere Erlaubnistatbestände der DSGVO in Betracht: Zunächst dient Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO als Grundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen Ihre Einwilligung für den Verarbeitungsvorgang eingeholt wird. Für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Leistungen, beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Im Fall der Erfüllung steuerlicher Pflichten, basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs.1 lit. c) DSGVO. Im Fall dieses Webangebots beruht die Verarbeitung der Daten überwiegend auf Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Diese Erlaubnisgrundlage greift, wenn die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen oder eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen.
Die konkreten Interessen werden jeweils an der Stelle des Verarbeitungsvorgangs wiedergegeben.

Technische Sicherungsmaßnahmen
Wir unterhalten aktuelle technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung der Datensicherheit, insbesondere zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor Gefahren bei Datenübertragungen sowie vor Kenntniserlangung durch Dritte. Diese werden dem aktuellen Stand der Technik entsprechend jeweils angepasst.

 

D. Drittdienstleister

 

Sofern wir Dritte an der Verarbeitung teilhaben lassen, geschieht dies ausschließlich auf der Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnisnorm und unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Erlaubnisnorm kann in Ihrer Einwilligung, einer rechtlichen Verpflichtung oder unseren berechtigten Interessen bestehen.

Hosting
Die von uns gegebenenfalls in Anspruch genommenen Hosting-Leistungen dienen der Zurverfügungstellung der folgenden Leistungen: Infrastruktur- und Plattformdienstleistungen, Softwaretools, Rechenkapazität, Speicherplatz und Wartungsdienstleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieses Onlineangebotes benötigen.

Der Hostinganbieter verarbeitet die Nutzungsdaten auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer effektiven und sicheren Zurverfügungstellung dieses Onlineangebotes gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Zu den Nutzungsdaten zählen die unter „Art und Umfang der verarbeiteten Daten“ beschriebenen Daten. Diese Daten werden nach sieben Tagen gelöscht.

Links zu anderen Webseiten
Unser Internetauftritt enthält Links zu Webseiten Dritter. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte unserer Internetseiten und umfasst nicht die auf dieser Seite verlinkten Webseiten Dritter. Wir haben weder Einfluss auf die Rechtmäßigkeit der Inhalte dieser Seiten noch deren Umgang mit persönlichen Daten. Bei Fragen zum Inhalt oder Datenschutz solcher Drittanbieter, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Anbieter.

Plugins

Facebook
Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite auf Grundlage seiner berechtigten Interessen an einem effizienten und attraktiven Webangebot Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Die Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Facebook gewährleistet und bietet ausreichende Garantien, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Die Komponente von Facebook ermöglicht es, dass mit jedem Aufruf einer der Einzelseiten dieses Webangebots, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook heruntergeladen wird. Es handelt sich folglich um eine Integration von Inhalten, welche nicht auf dem Server des Verantwortlichen liegen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE abgerufen werden. Durch die Komponente kann Facebook Kenntnis davon erlangen, welche Unterseiten besucht wurden, eingeloggte Facebookbesucher erkennen und aktive Interaktionen mit der Komponente (beispielsweise das Drücken des „Gefällt mir“-Buttons, oder die Nutzung der Facebook Kommentarfunktion) einem Nutzer zuordnen. Die Zuordnung zu einer Person kann darüber verhindert werden, dass sich der Besucher vor dem Besuch der Webseite bei Facebook ausloggt. Aus den durch Facebook bereits mit dem Aufruf dieses Webangebots erfassten Daten, kann Facebook besonders in Kombination mit den bei Facebook gespeicherten Nutzerdaten Profile der Nutzer erstellen. Es besteht jedoch auch ausdrücklich bei Nicht-Facebook-Mitgliedern die Möglichkeit, dass Facebook Daten wie beispielsweise die IP-Adresse in Erfahrung bringt.

Die Verwendung der Facebook Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Facebook gewährleistet und bietet ausreichende Garantien, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Die Datenrichtlinie von Facebook ist unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/.

Facebook Pixel
Auf unserer Webseite setzen wir das Facebook-Pixel des sozialen Netzwerkes Facebook ein. Das Facebook-Pixel wird betrieben von Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Facebook gewährleistet und bietet ausreichende Garantien, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Über das Facebook Pixel wird eine direkte Verbindung zu Facebook-Servern hergestellt, wenn Besucher diese Website besuchen. Dabei wird die Information an den Facebook-Server gesendet, dass ein Besucher diese Website aufgerufen hat. Facebook verarbeitet diese Information und kann sie dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto eines Besuchers zuordnen. Mit Hilfe des Facebook-Pixels möchten wir auch sicherstellen, dass unsere Facebook-Ads dem potentiellen Interesse der Nutzer entsprechen und nicht belästigend wirken. So können wir anhand des Facebook-Pixels ferner die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke nachvollziehen, in dem wir sehen, ob Nutzer nach dem Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf unsere Website weitergeleitet wurden (sog. „Conversion“). Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie.

Die rechtliche Grundlage für die Nutzung des Facebook Pixels ist Art. 6 Abs. 1 (f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse in Hinblick auf Marketingzwecke, da dies die Schaltung von Werbung mit erhöhter Relevanz fördert. Sie können das Facebook Pixel jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihre Facebook-Kontoeinstellungen oder unten Ihre Cookie-Einstellungen aktualisieren.

Allgemeine Informationen darüber, wie Facebook Daten erfasst, verarbeitet und schützt, finden Sie in den Datenschutzrichtlinien von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy. Die Verarbeitung der Daten durch Facebook erfolgt im Rahmen von Facebooks Datenverwendungsrichtlinie. Dementsprechend sind generelle Hinweise zur Darstellung von Facebook-Ads in der Datenverwendungsrichtlinie von Facebook unter https://www.facebook.com/policy.php enthalten. Spezielle Informationen und Details zum Facebook-Pixel und seiner Funktionsweise erhalten Sie im Hilfebereich von Facebook unter https://www.facebook.com/business/help/651294705016616.

Um einzustellen, welche Arten von Werbeanzeigen Ihnen innerhalb von Facebook angezeigt werden, können Sie die von Facebook eingerichtete Seite aufrufen und dort die Hinweise zu den Einstellungen nutzungsbasierter Werbung befolgen (https://www.facebook.com/settings?tab=ads). Die Einstellungen erfolgen plattformunabhängig, d.h. sie werden für alle Geräte, wie Desktopcomputer oder mobile Geräte übernommen. Eine Opt-Out-Möglichkeit finden Sie hier: https://www.facebook.com/settings?tab=ads.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen eine solche Verarbeitung einzulegen. Um dieses Recht auszuüben, können Sie jederzeit die Verwendung von Tracking-Cookies in den Einstellungen für Tracking-Cookies dieser Webseite deaktivieren.

Google Tag Manager
Wir setzen den sogenannten Tag Manager des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA94043, USA, ein. Die Datenschutzerklärung des Dienstes ist abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy. Eine Steuerungsmöglichkeit zur Verarbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter wird angeboten unter: https://adssettings.google.com/authenticated. Die über den Google Tag Manger eingerichteten Tags sorgen für die Erfassung von Daten, die an das Zielsystem weitergegeben werden. Weil die Daten nur durchgereicht werden, erhebt bzw. speichert das System die ermittelten Daten nicht selbst. Nach Angabe des Anbieters ist der Google Tag Manager eine cookielose Domain und kann somit auf diesem Weg keine personenbezogenen Daten erfassen.

Google Conversion-Tracking
Diese Website nutzt Google Conversion Tracking. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Mit Hilfe von Google-Conversion-Tracking können Google und wir erkennen, ob der Nutzer bestimmte Aktionen durchgeführt hat. So können wir beispielsweise auswerten, welche Buttons auf unserer Website wie häufig geklickt und welche Produkte besonders häufig angesehen oder gekauft wurden. Diese Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeigen geklickt haben und welche Aktionen sie durchgeführt haben. Wir erhalten keine Informationen, mit denen wir den Nutzer persönlich identifizieren können. Google selbst nutzt zur Identifikation Cookies oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien.

Die Nutzung von Google Conversion-Tracking erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Mehr Informationen zu Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Google Analytics
Auf Basis der Erlaubnisgrundlage Ihrer Einwilligung, vornehmlich über unser Consent Banner (Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO), setzen wir Google Analytics, einen Analysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA94043, USA, zur beständigen Verbesserung und Optimierung sowie des ökonomisch sinnvollen Betriebs, ein. Der Einsatz dient alleine dem sich mit unseren Interessen deckenden Zweck. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website können dabei auch an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung und Übertragung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Diese Website verwendet Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“. Dadurch werden IP-Adressen gekürzt weiterverarbeitet, eine Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommt, wird dieser also sofort ausgeschlossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Website analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, gewährleistet und bietet Google LLC ausreichende Garantien, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Informationen des Drittanbieters: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA94043, USA, Fax: +353 (1) 436 1001.

Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html,

Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,

sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

Diese Website verwendet Google Analytics zudem für eine geräteübergreifende Analyse von Besucherströmen, die über eine User-ID durchgeführt wird. Sie können in Ihrem Kundenkonto die geräteübergreifende Analyse Ihrer Nutzung deaktivieren.

Eine Vielzahl von Webseiten setzen Google Analytics in der beschriebenen Weise ein. Die Erfassung der Daten können Sie durch die Installation eines Plugins in Ihrem Browser dauerhaft verhindern: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Darüber hinaus können Sie mittels Ihrer grundlegenden Browsereinstellungen auch die Speicherung von Cookies verhindern. Sie haben auch die Möglichkeit, Google Analytics für Ihren Besuch auf unserer Seite per Opt-Out zu deaktivieren: Cookie-Einstellungen

Google Remarketing
Wir nutzen die Anwendung Google Remarketing des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA94043, USA. Zweck dieser Anwendung ist es, dass dem Nutzer nach Besuch unserer Website bei der weiteren Internetnutzung innerhalb des Google Werbenetzwerks unsere, auf den Interessen des Nutzers basierenden Werbeanzeigen, eingeblendet werden. Der Einsatz dient alleine dem sich mit unseren Interessen deckenden Zweck. Dafür wird die Interaktion der Nutzer auf unserer Webseite analysiert, z.B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat. Das Remarketing erfolgt mittels in dem Browser gespeicherte Cookies, über die das Nutzungsverhalten bei Besuch verschiedener Websites sowie anonymisierte Daten durch Google erfasst und ausgewertet werden. So kann von Google der vorherige Besuch unserer Website festgestellt werden. Die Rechtsgrundlage hierfür, insbesondere für das Setzen von Cookies, bildet Art. 6 Abs.1 lit. a) DSGVO. Die Daten des Nutzers werden gegebenenfalls in die USA übermittelt. Eine Zusammenführung der im Rahmen des Remarketings erhobenen Daten mit Ihren personenbezogenen Daten, die ggf. von Google gespeichert werden, findet durch Google laut eigenen Aussagen nicht statt. Insbesondere wird laut Google beim Remarketing eine Pseudonymisierung eingesetzt.

Der Nutzer kann die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software bzw. Cookie-Einstellung verhindern. Die Unterdrückung von Drittcookies führt jedoch dazu, dass keine Anzeigen von Drittanbietern mehr erhalten werden. Weiterhin kann das Tracking-Verfahren durch Installation des von Google bereitgestellten Plug-Ins unter dem Link https://www.google.com/settings/ads/plugin verhindert werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen unseres Angebots vollumfänglich genutzt werden können. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, gewährleistet und bietet Google LLC ausreichende Garantien, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
Informationen des Drittanbieters: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA94043, USA. Eine Steuerungsmöglichkeit zur Verarbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter wird angeboten unter: https://adssettings.google.com/authenticated. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und https://services.google.com/sitestats/de.html. Informationen zum Setzen von Cookies sind unter https://www.google.com/privacy/ads/ zu finden.

Google Ads
Wir nutzen ein Werbesystem des Unternehmens Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA94043, USA, ein. Die Datenschutzerklärung des Dienstes ist abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy. Werbetreibende können über Google Ads Anzeigen anhand von Schlüsselwörtern (keywords) schalten. Dies dient einer gezielten Ausrichtung der Werbeanzeigen an den Interessen der Nutzer. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. a), f) DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einem fehlerfreien Funktionieren der Internetseite und an der beständigen Verbesserung und Optimierung sowie des ökonomisch sinnvollen Betriebs unseres Internetauftritts. Der Einsatz dient alleine dem sich mit unseren Interessen deckenden Zweck. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der genannten Datenschutzerklärung von Google. Eine Steuerungsmöglichkeit zur Verarbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter wird angeboten unter: https://adssettings.google.com/authenticated. In der Verarbeitung kann nicht ausgeschlossen werden, dass auch Daten auf weitere Server, ggf. in den USA, übertragen werden. Die Google LLC gewährleistet und bietet ausreichende Garantien, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Youtube
Wir nutzen die Möglichkeit, Videos von der Plattform “YouTube” des Anbieters der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA94043, USA, einzubinden. Die Datenschutzerklärung des Dienstes ist abrufbar unter: https://policies.google.com/privacy. Eine Steuerungsmöglichkeit zur Verarbeitung Ihrer Daten durch den Anbieter wird angeboten unter: https://adssettings.google.com/authenticated.

Im Zuge der Verarbeitung kann dabei nicht ausgeschlossen werden, dass Daten zu weiteren Servern von Google übertragen werden. Die Google LLC gewährleistet und bietet ausreichende Garantien, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

WordPress / Plugins
Unser Internetauftritt verwendet einen Webservice des Unternehmens Automattic Inc., 94043 San Francisco, CA. Wir nutzen den Webdienst WordPress und entsprechende Plugins, um die volle Funktionalität unserer Webseite zu gewährleisten und zu verbessern. In diesem Zusammenhang wird Ihr Browser ggf. personenbezogene Daten an WordPress.com oder die Plugin-Ersteller übermitteln. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f) DSGVO. Das berechtigte Interesse besteht in einem fehlerfreien Funktionieren und der stetigen Verbesserung der Internetseite. Die Automattic Inc. und ggf. die Plugin-Ersteller gewährleisten und bieten ausreichende Garantien, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. Weitere Informationen zum Handling der übertragenen Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung von WordPress.com unter https://automattic.com/privacy/.

Buttonizer-first-visit
Wir setzen das Word-Press-Plugin buttonizer-first-visit des Anbieters BlinktUit, Bredewater 16, 2715 CA Zoetermeer, Niederlande (nachfolgend: buttonizer) auf unserer Webseite ein. Der Einsatz dieses Plugins hilft, flexible schwebende Aktionsschaltflächen in Word-Press zu implementieren. Dabei können Schaltflächengruppen gebildet werden, um mehrere Schaltflächen gleichzeitig anzubieten, Schaltflächen auf verschiedene Bedingungen ausgerichtet werden usw. Zweck der Datenverarbeitung ist damit die technische Optimierung sowie eine optimale Präsentation unserer Webseite. Hieran besteht auch unsererseits ein berechtigtes Interesse im Sinne der Rechtsgrundlage in Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Nähere Informationen zum Datenschutz und der Verarbeitung der Daten finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter https://buttonizer.pro/gdpr/.

Dotzilla
Wir nutzen auf unserer Webseite den Dienst dotzilla des Anbieters dotzilla GmbH & Co. KG, Essener Straße 99c, 46047 Oberhausen (nachfolgend: dotzilla).

Wir setzen dotzilla für die Darstellung und die dafür notwendige Abrufe der Fahrzeugangebote als Schnittstelle ein. Dabei kann eine Verbindung zu den Servern von dotzilla GmbH & Co. KG aufgebaut werden, zum Beispiel um die Fahrzeugbilder abzurufen. Diese Verbindung ist technisch notwendig, da sonst keine Fahrzeugdaten abgerufen werden können. Wir setzen diesen Dienst auf Basis unserer berechtigter Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit f) ein, um den Zweck zu verfolgen, die Darstellung unserer angebotenen Autos als Fahrzeugliste durchsuchbar und ansprechend zu präsentieren. Mit dem Anbieter haben wir einen Vertag zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch dotzilla und über Ihre diesbezüglichen Betroffenenrechte finden Sie in den Datenschutzhinweisen von https://www.dotzilla.de/rechtliches/datenschutzhinweise/.

Borlabs
Diese Webseite nutzt zur Einholung wirksamer Nutzereinwilligungen für einwilligungspflichtige Cookies und cookie-basierte Anwendungen ein Cookie-Consent-Banner mit Technologie der Borlabs - Benjamin A. Bornschein, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg (nachfolgend: Borlabs).

Durch Einbindung eines entsprechenden JavaScript-Codes wird Nutzern beim Seitenaufruf ein Banner angezeigt, in welchem sich per Setzen der entsprechenden Häckchen die Einwilligungen für bestimmte Cookies und/oder cookie-basierte Anwendungen erteilen lassen. Hierbei blockiert das Banner das Setzen aller einwilligungspflichtigen Cookies solange, bis der jeweilige Nutzer entsprechende Einwilligungen per Häkchensetzung erteilt. So wird sichergestellt, dass nur im Falle einer erteilten Einwilligung derartige Cookies auf dem jeweiligen Endgerät des Nutzers gesetzt werden. Damit das Cookie-Consent-Banner Seitenaufrufe individuellen Nutzern eindeutig zuordnen und die vom Nutzer getroffenen Einwilligungseinstellungen individuell erfassen, protokollieren und für eine Sitzungsdauer speichern kann, werden beim Aufruf unserer Website durch das Cookie-Consent-Banner bestimmte Nutzerinformationen (einschließlich der IP-Adresse) erhoben, an Server von Borlabs übermittelt und dort gespeichert.

Diese Datenverarbeitungen erfolgen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an einem rechtskonformen, nutzerspezifischen und nutzerfreundlichen Einwilligungsmanagement für Cookies und mithin an einer rechtskonformen Ausgestaltung unseres Internetauftritts. Weitere Rechtsgrundlage für die beschriebenen Datenverarbeitungen ist ferner Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Wir unterliegen als Verantwortliche der rechtlichen Verpflichtung, den Einsatz technisch nicht notwendiger Cookies von der jeweiligen Nutzereinwilligung abhängig zu machen.
Wir haben mit Borlabs ggf. einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen, mit dem wir Borlabs verpflichten, die Daten von Besuchern unserer Website zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Borlabs finden Sie in der Borlabs -Datenschutzerklärung unter https://de.borlabs.io/datenschutz/.

Ankaufsnavigator (mein-Autohaus-und-ich)
Wir verwenden auf unserer Webseite das Ankaufsnavigator-Plugin des Anbieters betzmeier automotive software GmbH & Co. KG, Hünenbrink 2, 32423 Minden-Dankersen (nachfolgend: betzmneier). Erkennbar ist die Einbindung an der Eingabe-Oberfläche mit den einzelnen Ablaufschritten, bei der die nutzende Person verschiedene Daten zu einem Fahrzeug eingeben kann.

Der Zweck der Datenverarbeitung ist die einfache, übersichtliche und schnelle weiter zu verarbeitende Form der eingegebenen Daten, um eine Preisfindung für Fahrzeuge zu ermögliche, sowie die Weitergabe von Informationen der anfragenden Person zur Vereinbarung eines Termins, also Terminierung und Kontaktaufnahme. Bei einer Anfrage wird eine direkte Verbindung zu den Webseiten und Servern von betzmeier hergestellt. Dabei werden die eingegebenen Daten wie der Name, die Adresse, Kontaktdaten wie die E-Mail-Adresse, Telefonnummern, Fahrzeug-Kennzeichen, Fahrzeugidentifikationsnummer, Fahrzeugbilder usw. weitergeleitet und verarbeitet. Durch das Klicken auf den Button „Weiter“ werden die von der nutzenden Person eingegebenen Daten in einer Session temporär auf dem Server von betzmeier gespeichert. Durch das Klicken auf den Button „Termin absenden“ bzw. „Angebot anfordern“ werden die eingebenden Daten sodann an unsere E-Mail-Server gesendet. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. a) bzw. f) DSGVO. Nähere Informationen zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung finden Sie unter https://www.betzemeier.de/datenschutz/.

Sozial Plugins – Links
Unsere Seite enthält Links zu unseren Angeboten auf Seiten der Sozialen Medien. Mit der Anzeige der entsprechenden Links werden noch keine Daten an die Plattformen übertragen. Sollten Sie eine dieser Seiten besuchen wollen, beachten Sie bitte, dass Sie damit den Anwendungsbereich dieser Datenschutzerklärung bezüglich des Plattformbetriebs verlassen.

 

 

E. WP Armour (Anti-Spam-Prüfung)

 

Diese Website den Dienst WordPress Armour des Anbieters Automattic Inc., 60 29th Street #343, San
Francisco, CA 94110, USA (nachfolgend: WP Armour). Mit Hilfe von WP Armour werden Aktionen und
Anfragen echter Menschen als Nutzer von Spam-Aktionen und Bots unterschieden. Rechtsgrundlage
für die Verarbeitung von Daten ist unser berechtigtes Interesse an einem reibungslosen und
technisch optimalen Ablauf unseres Webangebots gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Laut dem
Anbieter findet bei dem Einsatz von WP Armour kein Tracking, keine Cookie-Speicherung und keine
externen Serveraufrufe statt. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz
finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter www.automattic.com/privacy.

 

 

F. Kontaktformular

 

Mittels des Kontaktformulars haben Sie die Möglichkeit, eine Nachricht an unsere Fachabteilungen zu versenden. Es dient in erster Linie zur Kontaktaufnahme von Interessenten mit Blick auf unsere Produkte und Dienstleistungen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Nachricht zunächst keinen bestimmten Empfänger zugeordnet werden kann, sondern von der dazu bestimmten Stelle an die Ansprechpartner bei uns im Haus verteilt werden. Sofern Sie Ihre Anfrage direkt an einen konkreten
Ansprechpartner, ohne Kenntnisnahme durch weitere Ansprechpartner, bei uns ausrichten wollen, bitten wir Sie um eine telefonische bzw. postalische Anfrage unter Nennung des konkreten Ansprechpartners.

Pflichtangabe für die Übersendung des Kontaktformulars ist allein Ihre E-Mail-Adresse. Die Angabe weiterer, gesondert markierter Daten ist freiwillig und wird verwendet, um Sie persönlich ansprechen zu können. Sollten Sie keinen Namen angeben wollen, können Sie auch ein Pseudonym angeben.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche weitergehende Aufbewahrungspflicht besteht. Wir überprüfen regelmäßig die Erforderlichkeit, ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten, welche sich insbesondere aus dem Steuerrecht oder dem Handelsrecht ergeben können.

 

G. Sponsoringformular

 

Mittels des Sponsoringformulars haben Sie die Möglichkeit, eine Anfrage bzgl. eines Sponsorings an uns zu senden. Bitte beachten Sie, dass Ihre Nachricht zunächst keinen bestimmten Empfänger zugeordnet werden kann, sondern von der dazu bestimmten Stelle an die Ansprechpartner bei uns im Haus verteilt werden. Sofern Sie Ihre Anfrage direkt an einen konkreten Ansprechpartner, ohne Kenntnisnahme durch weitere Ansprechpartner, bei uns ausrichten wollen, bitten wir Sie um eine telefonische bzw. postalische Anfrage unter Nennung des konkreten Ansprechpartners.

Pflichtangabe für die Übersendung des Sponsoringformulars sind die mit einem Sternchen gekennzeichneten Angaben. Die Daten werden verwendet, um Ihre Sponsoringanfrage zu bewerten und darüber entscheiden zu können. Weiterhin können Ankreuzfelder betätigt werden. Die Angabe weiterer, nicht gesondert markierter Daten ist freiwillig.

Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche weitergehende Aufbewahrungspflicht besteht. Wir überprüfen regelmäßig die Erforderlichkeit, ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten, welche sich insbesondere aus dem Steuerrecht oder dem Handelsrecht ergeben können.

 

H. Betroffenenrechte

 

Sie haben das Recht, jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten, sowie zur Herkunft, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die diese Daten weitergegeben werden und den Zweck der Speicherung. Sie können jederzeit Ihre bei uns erhobenen Daten berichtigen, löschen oder die Verarbeitung einschränken sowie von Ihrem Recht auf Datenübertragbarkeit Gebrauch machen. Des Weiteren steht Ihnen die Möglichkeit des Widerspruchs zu.

Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von der Auto Jochem GmbH unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung haben Sie das Recht, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen.

Widerspruchsrecht: Soweit die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten aufgrund von Art. 6 Abs 1 lit. f) DSGVO erfolgt, haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung dieser Daten einzulegen. Wir verarbeiten diese personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, die Auto Jochem GmbH kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Die gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Widerrufsrecht: Wenn die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Hierzu können Sie uns oder unsere/n Datenschutzbeauftragten jederzeit unter den oben genannten Daten kontaktieren.
Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, von der Auto Jochem GmbH zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und die Auto Jochem GmbH ist verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

• Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
• Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
• Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem wir unterliegen. Dies gilt nicht, soweit die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem wir unterliegen, erfordert.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von der Auto Jochem GmbH die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:
• Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
• Die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen.
• Auto Jochem GmbH die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben, und solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber den Ihrigen überwiegen.
• Wurde die Verarbeitung eingeschränkt, so dürfen diese personenbezogenen Daten, von ihrer Speicherung abgesehen, nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Haben Sie eine Einschränkung der Verarbeitung erwirkt, werden wir Sie unterrichten, bevor die Einschränkung aufgehoben wird.

Beschwerderecht: Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt. Sie können sich auch an den Datenschutzbeauftragten der Auto Jochem GmbH wenden. Diesen erreichen Sie unter:

datenschutz@hjp.de
Telefon: 06841 9816 0
Telefax: 06841 9816 29

Wir stehen Ihnen jederzeit gern für weitergehende Fragen zu unseren Hinweisen, zum Datenschutz und zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten zur Verfügung. Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie zudem unter http://www.bfdi.bund.de.